Referenzen mit Umkehrlüftern

Unsere dezentralen Lüfter sind schon nahezu überall im Einsatz.

Ob in Wohnungen, Eigenheimen, Sportstätten, Seniorenheimen, Bürogebäuden, Schulen oder Kindergärten.

 

Auch Sie können von den Vorteilen unserer Wohnraumlüftung profitieren:

Hohe Wärmerückgewinnung - keine Rohrleitungen - keine Verschmutzung. Geringste Betriebskosten - rund 4,- Euro/Lüfter/Jahr.

 

Bestens geeignet auch für den nachträglichen Einbau.

Bauaufsichtlich zugelassen DiBt (bzw. in Zulassung befindlich).

 

Für Allergiker mit Pollenfilter

 

Saubere Luft im Haus. Kinderleichte Installation - direkt in der Außenwand.

 

 

Lüftereinbau nachträglich - einfach genial mit Kernbohrung

Hier sehen Sie ein Beispiel für die nachträgliche Installation im

Bestandsgebäude - Massivhaus

 

 

 

Holzständerbau - mit Wanddurchführung

 

Beim Holzständerbau wird ein Balkenwechsel, wie bei einem

Fenster bereits werksseitig in der Wand vorgesehen. Bei

nachträglicher Montage wird eine Wanddurchführung (z. b.

Rahmen aus OSB Platten) bauseits gefertigt, in die unser

Umkehrlüfter eingesetzt wird. In jedem Fall muss natürlich

die Winddichtigkeit wieder hergestellt werden.

 

 

 

 

 

 

Lüfter - Ansicht - Gestaltung